© Faschingsgesellschaft Untergröningen e.V. 2011 Aktuelles Faschingsgesellschaft Untergröningen e.V. Vorankündigung Walpurgisnacht und 1. Mai Fest Die Nacht vom 30. April auf den 1. Mai ist nicht nur die nach der Streich der Jüngeren oder um Maienbäumchen bei der Angebeteten aufzustellen.Sondern auch die mystische Walpurgisnacht. Die Schlosshexen Untergröningen stehen schon in den Startlöchern, um am 30.04.2016 bei der Hähnle´s Hütte auf dem Stein mit ihren Besen einzuschweben, um dort die „bösen Geister“ mit ihrem Tanz um das Hexenfeuer zu „vertreiben“ und um die fünf Elemente zu beschwören. Beginn der Feier ist um 20:00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Das Entzünden des Hexenfeuer und der darauffolgende Hexentanz findet bei Anbruch der Dunkelheit (ca. 21:00Uhr ) statt. Die Cover-Rockband „Double Gun“ ,welche aus Funk und Fernsehen bekannt ist, begleitet sie durch diese der Sage nach mystische Nacht. Am darauffolgenden Tag, geht es dann mit unserem bekannten 1. Maifest weiter. Dafür laden wir alle Maiwanderer, Radler und Nichtwanderer ein, uns an dieser idyllischen Stelle für eine Rast zu besuchen.  Für Nichtwanderer sind ausreichend Parkmöglichkeiten vor der Hütte vorhanden. Bewirtet wird ab 11:00 Uhr bis in den Abend hinein. Nachmittags gibt es auch Kaffee & Kuchen. Doch wo ist die Hähnle´s Hütte ? Ganz einfach, sie fahren in Richtung Untergröningen, ab Ortsanfang ist die Hähnle´s Hütte durch unsere Wegweiser (auch für Wanderer) gut zu finden.